Youtube-Gründer sind zurück – Mixbit

Chad Hurley und Steve Chen, die Gründer der Video-Plattform YouTube, sind mit einer neuen Applikation zurück im Videobusiness. Die Applikation für Android und iOS hört auf den Namen Mixbit und ermöglicht das Zusammenfügen von jeweils maximal 16-Sekunden-Videos. Die Mixbit-Nutzer können bis zu 256 Clips kombinieren. Die iOS-Version ist bereits in den USA verfügbar, die Android-Version wird Mixbit in einigen Wochen veröffentlichen.


Mit der App setzen die Beiden Youtube-Gründer auf den aktuellen Kurzclip-Trend, siehe Vine und Instagram
Bildschirmfoto 2013-08-09 um 12.42.20
Für die Zusammenschnitte könnt ihr neben euren Clips auch Mini-Videos, die von anderen Nutzern von Mixbit öffentlich zur Verfügung gestellt werden, verwenden.

Hurley sagt der New York Times: “Das Experimentieren mit eigenen und fremden Videofragmenten sei die eigentliche Idee hinter Mixbit”.YouTube wurde im Herbst 2006 für 1,65 Milliarden Dollar an Google verkauft.
[nggallery id=8]

Kommentar verfassen